Jump to content


 

Publikationen

 

 

 

Publikationen

Titel: BilPoKom – Bilanzposten-Kommentar
Herausgeber: Kanduth-Kristen/Fritz-Schmied
Bearbeiter von Teil 3 (ABC der Begriffe): Ulrich Kraßnig
Jahr: 2017, Linde Verlag
Themenbereich: Rechnungslegung

 

Titel: Ein Verbot von Nichtprüfungsleistungen für Abschlussprüfer ist notwendig!
Autor: Ulrich Kraßnig
Kurzbeschreibung: Dass Prüfungshonorare regelmäßig unangemessen niedrig sind und darunter die Prüfungsqualität leidet, darüber sind sich Literatur, Berufsstand, Öffentlichkeit und Gesetzgeber einig. Die Praxis stellt sich dabei so dar, dass sich Abschlussprüfer mittels Honorardumping im Bereich der Wirtschaftsprüfung "Zutritt" zu großen Unternehmen verschaffen und in weiterer Folge mit Beratungsleistungen gute Geschäfte machen
Jahr: 16/2017 SWK
Themenbereich: Wirtschaftsprüfung


Titel: Die Notwendigkeit der Einführung einer Honorarordnung für Abschlussprüfungen
Autor: Ulrich Kraßnig
Jahr: 01/2017 WT Fachjournal für Wirtschaftsprüfer und Steuerberater
Themenbereich: Wirtschaftsprüfung

 

Titel: Das Dilemma des Abschlussprüfers in der Unternehmenskrise
Autor: Ulrich Kraßnig
Kurzbeschreibung:

Überspitzt formuliert gibt es bei der Abschlussprüfung eines wirtschaftlich angeschlagenen Unternehmens zwei Szenarien, wovon eines das Unternehmen und das andere den Abschlussprüfer in die Bredouille bringen kann wird ein Bestätigungsvermerk erteilt und bricht das Unternehmen in der Folge zusammen, kann dies haftungsrechtliche Konsequenzen für den Abschlussprüfer nach sich ziehen. Versagt der Abschlussprüfer dem sich in wirtschaftlicher Schieflage befindlichen Unternehmen dagegen den Bestätigungsvermerk, versetzt er diesem unter Umständen den endgültigen Todesstoß.

Jahr: 5/2016 Aufsichtsrat aktuell
Themenbereich: Wirtschaftsprüfung

 

Titel: Das Abschlussprüfungsrechts-Änderungsgesetz 2016 - Die wesentlichen Neuerungen auf einen Blick
Autor: Ulrich Kraßnig
Kurzbeschreibung:

Das Plenum des Nationalrates hat am 19.5.2016 im Interesse einer weiteren Erhöhung der Qualität das Abschlussprüfungsrechts-Änderungsgesetz (APRÄG) 2016 beschlossen, mit dem die neue EU-Abschlussprüfungsrichtlinie umgesetzt wurde und aufgrund der EU-Abschlussprüferverordnung Anpassungen des nationalen Rechts erfolgten. Der vorliegende Beitrag befasst sich mit den wesentlichen Eckpunkten dieses Gesetzes.

Jahr: 2016 SWK 20/21
Themenbereich: Wirtschaftsprüfung

 

Titel: Insolvenz des Bundeslandes Kärnten
Autor: Ulrich Kraßnig
Kurzbeschreibung:

Zur rechtlichen Möglichkeit und faktischen Notwendigkeit einer Insolvenz des Bundeslandes Kärnten

Jahr: 3/2016, Aufsichtsrat aktuell
Themenbereich: Wirtschaftsprüfung

 

Titel: Was für eine Insolvenz Kärntens spricht
Autor: Ulrich Kraßnig
Kurzbeschreibung:

Landespleite. Eine Insolvenz des Bundeslandes Kärnten ist nicht bloß rechtlich im Rahmen der geltenden Insolvenzordnung möglich. Die Gelegenheit, Tabula rasa zu machen, dürfte auch die wirtschaftlich bei Weitem sinnvollste Lösung sein.

Jahr: 5/2016, Die Presse
Themenbereich: Wirtschaftsprüfung

 

Titel: Bewertung von Unternehmen - Der Einfluss der Höhe des Prüfungshonorars auf die Qualität der Abschlussprüfung in einer modelltheoretischen Betrachtung
Autor: Ulrich Kraßnig
Kurzbeschreibung:

Vor dem Hintergrund der Bedeutung der Qualität der Abschlussprüfung für den Prüfungsmandanten analysiert der vorliegende Beitrag den Einfluss der Höhe des Prüfungshonorars auf die Prüfungsqualität. Der Beitrag zeigt zunächst, dass die Prüfungsqualität bei angemessenen Prüfungshonoraren am höchsten ist. Ferner wird modellthoeretisch analysiert, in welchem Ausmaß unangemessen hohe und vor allem unangemessen niedrige Prüfungshonorare die Prüfungsqualität beeinträchtigen können. Die methodische Fundierung soll dem besseren Verständnis der Prüfungshonorarproblematik und einer kritischen Beurteilung dienen.

Jahr: 3/2016, Linde Verlag
Themenbereich: Wirtschaftsprüfung

 

Titel: Abschlussprüfer: Vergaberecht macht bei der Bestellung Pause
Autor: Ulrich Kraßnig
Kurzbeschreibung:

Öffentliche Aufträge. Widersprüche zwischen Unternehmens- und Vergaberecht lassen sich nur auflösen, indem letzteres Vorrang erhält.

Jahr: 1/2016, Die Presse
Themenbereich: Wirtschaftsprüfung

 

Titel: Steuerliche Behandlung von Entschädigungszahlungen für die Einräumung von Leistungsdienstbarkeiten
Autor: Ulrich Kraßnig
Kurzbeschreibung:

in Jahrbuch Bilanzsteuerrecht 15 mit Bezügen zum UGB und KStG

Jahr: 2015
Themenbereich: Bilanzsteuerrecht

 

Titel: Der Einfluss unangemessen niedriger Prüfungshonorare auf die Qualität der Abschlussprüfung in einer modelltheoretischen Betrachtung
Autor: Ulrich Kraßnig
Kurzbeschreibung:

Der vorliegende Beitrag untersucht im Rahmen einer modelltheoretischen Analyse den Einfluss unangemessen niedriger Prüfungshonorare auf die Qualität der Abschlussprüfung. Die methodische Fundierung soll dem besseren Verständnis der Prüfungshonorarproblematik und einer kritischen Beurteilung dienen.

Jahr: 5/2015, IRZ
Themenbereich: Wirtschaftsprüfung

 

Titel: Keine Anwendbarkeit des Vergaberechts bei der Bestimmung des Abschlussprüfers durch öffentliche Auftraggeber
Autor: Ulrich Kraßnig
Kurzbeschreibung:

Der vorliegende Beitrag zeigt auf, dass das Vergaberecht mit dem Unternehmensrecht im Verfahren zur Bestellung des Abschlussprüfers bei öffentlichen Auftraggebern unvereinbar ist und was die juristische Methodenlehre zur Lösung des „Dilemmas“ beitragen kann.

Jahr: 3/2015, Aufsichtsrat aktuell
Themenbereich: Wirtschaftsprüfung

 

Titel: Ausschusstaugliche und ausschusspflichtige Aufsichtsratsagenden
Autor: Ulrich Kraßnig
Kurzbeschreibung:

Anzahl und Komplexität der Aufgaben des Aufsichtsrats steigen stetig. Vor diesem Hintergrund können bzw müssen diverse Aufsichtsratsagenden zur Entlastung des Gesamtaufsichtsrats und zur Steigerung der Effizienz und Effektivität der Aufsichtsratstätigkeit in Ausschüsse „ausgelagert“ werden.

Jahr: 1/2015, Aufsichtsrat aktuell
Themenbereich: Wirtschaftsprüfung

 

Titel: Aktuelle Herausforderungen für den Prüfungsausschuss unter besonderer Berücksichtigung der Zusammenarbeit mit dem Abschlussprüfer
Autor: Ulrich Kraßnig
Kurzbeschreibung:

Der Gesetzgeber sieht für den Prüfungsausschuss eine Vielzahl an rechnungslegungs- und abschlussprüfungsbezogenen Aufgaben vor. Der Beitrag verfolgt das Ziel, diese in Erinnerung zu rufen und Anregungen zu geben, um die Diskussion zur Verbesserung der Qualität der Zusammenarbeit zwischen Prüfungsausschuss und Abschlussprüfung weiter zu befruchten.

Jahr: 05-06/2014, Der Wirtschaftstreuhänder
Themenbereich: Wirtschaftsprüfung

 

Titel: Eine synoptische Darstellung der Rechte und Pflichten des Aufsichtsrats der Aktiengesellschaft und der GmbH (Teil II)
Autor: Ulrich Kraßnig
Kurzbeschreibung: In dem im letzten Heft abgedruckten ersten Teil der vorliegenden Artikelserie(1) wurde bereits auf die stärkere Ausprägung der Trennung zwischen Unternehmerfunktion und Kapitalgeberfunktion bei der AG gegenüber der GmbH hingewiesen.
Jahr: 06/2014, Aufsichtsrat aktuell

Themenbereich: Wirtschaftsprüfung


Titel: Rechte und Pflichten des Aufsichtsrats der AG und der GmbH (Teil I)
Autor: Ulrich Kraßnig
Kurzbeschreibung: Eine synoptische Darstellung der Rechte und Pflichten des Aufsichtsrats der Aktiengesellschaft und der GmbH (Teil I)
Jahr: 5/2014, Aufsichtsrat aktuell
Themenbereich: Gesellschaftsrecht


Titel: Freistehende Finanzderivate in der Unternehmens- und Steuerbilanz de lege lata et ferenda
Autor: Ulrich Kraßnig
Kurzbeschreibung: Finanzderivate gewinnen in der unternehmerischen Praxis zunehmand an Beduetung. Sie werden überwiegend entweder zu Spekulationszwecke oder zur Risikoabsicherung eingesetzt.
Jahr: 2014, Jahrbuch Finanzsteuerrrecht 2014
Themenbereich: Steuern


Titel:

Zur Bedeutung von Liegenschaften im Umgründungssteuerrecht

Autor: Ulrich Kraßnig
Kurzbeschreibung: Berücksichtigung (steuer)bilanzieller Konsequenzen anhand              ausgewählter Beispiele
Jahr: 2014, SWK Nr. 20/21
Themenbereich: Steuern


Titel: Inkonsistenzen bei der Besteuerung von Entschädigungen für Leistungsdienstbarkeiten
Autor: Ulrich Kraßnig
Kurzbeschreibung: Praxisprobleme bei land- und forstwirtschaftlich genutzten Grundstücken
Jahr: 2013, SWK 36/2013
Themenbereich: Steuern


Titel: Die bilanzielle Behandlung regulativer Vermögenswerte und Schulden in der Energiewirtschaft
Autor: Ulrich Kraßnig
Kurzbeschreibung: Mit der am 3.3.2011 in Kraft getretenen Novelle des Elektrizitätswirtschafts- und organisationsgesetzes (EIWOG 2010) wurde das Systemnutzungsentgelt-Regime in der Energiewirtschaft neu geregelt.
Jahr: 2014, RWZ/2014
Themenbereich: Bilanzierung und Bilanzpolitik


Titel: 1. Stabilitätsgesetz 2012 Inkonsistenzen bei der Gebäude-AfA im Lichte der neuen Immobilienbesteuerung
Autor: Ulrich Kraßnig
Kurzbeschreibung: Im Zuge des 1. StabG 2012 wurde die Immobilienbesteuerung reformiert. Neben der Einführung eines Pauschalsteuersatzes von 25 % auf Gewinne aus Grundstücksveräußerungen war insbesondere die Abschaffung der 10- bzw. (in Ausnahmefällen) 15-jährigen Spekulationsfrist bei privaten Grundstücksveräußerungen Kernstück der Reformmaßnahmen.
Jahr: 2013, SWK 17/2013
Themenbereich: Steuern


Titel: Abschreibung von Gebäuden reformbedürftig
Autor: Ulrich Kraßnig
Kurzbeschreibung: Immobilienbesteuerung. Seit Veräußerungsgewinne ohne Rücksicht auf Spekulationsfristen steuerpflichtig sind, sollten auch außerbetrieblich vermietete Gebäude nicht mit nur 1,5 % jährlich abgeschrieben werden dürfen.
Jahr: 2013, Die Presse
Themenbereich: Steuern


Titel: Die neue Gastgewerbepauschalierung
Autor: Ulrich Kraßnig
Kurzbeschreibung: in SWK, 6/2013
Jahr: 2013
Themenbereich: Steuern


Titel: Finanzinstrumente und Sicherungsbeziehungen in der Rechnungslegung
Autor: Ulrich Kraßnig
Kurzbeschreibung: Finanzinstrumente spielen in der heutigen Unternehmenspraxis eine bedeutende Rolle. Anzahl und Komplexität möglicher Finanzinstrumente steigen stetig. In diesem Zusammenhang treten insbesondere auch Fragen der bilanziellen Behandlung zunehmend in den Vordergrund.
Jahr: 2012, Linde Verlag
Themenbereich: Rechnungslegung


Titel: Erkennbarkeit der Strategiekrise - Möglichkeiten und Grenzen für den Wirtschaftsprüfer
Autor: Ulrich Kraßnig
Kurzbeschreibung: in Steuergestaltung und Betriebswritschaft - Gründung - Expansion - Sanierung - Unternehmensnachfolge
Jahr: 2012, Linde Verlag
Themenbereich: Wirtschaftsprüfung

 

Titel: Der Mehrwert von lege artis durchgeführten Abschlussprüfungen und angemessene Prüfungshonorare als contitio sine qua non hierfü<
Autor: Ulrich Kraßnig
Kurzbeschreibung: Der Wirtschaftstreuhänder, 05-06/2012
Jahr: 2012
Themenbereich: Wirtschaftsprüfung

 

Titel: Zur Saldierung von Umsatzerlösen mit Bezugsaufwendungen nach IFRS in der Energiewirtschaft
Autor: Ulrich Kraßnig
Kurzbeschreibung: in RWZ, 12/2012
Jahr: 2012
Themenbereich: Rechnungswesen

 

Titel: Die Erkennbarkeit der Strategiekrise durch den Wirtschaftsprüfer
Autor: Ulrich Kraßnig
Kurzbeschreibung: in Aufsichtsrat aktuell, 8.Jahrgang/August 2012/Nr.4
Jahr: 2012
Themenbereich: Wirtschaftsprüfung

 

Titel: Anwendbarkeit des IAS 39 auf Stromkontrakte im Lichte der Own-Use-Exemption und vor dem Hintergrund eingebetteter Derivate bzw. geschriebener Optionen
Autor: Ulrich Kraßnig
Kurzbeschreibung: in IRZ, Heft 10, Oktober 2012
Jahr: 2012
Themenbereich: Bilanzierung und Bilanzpolitik

 

Titel: Von Leistungen, die nichts kosten
Autor: Ulrich Kraßnig
Kurzbeschreibung: in Kärntner Wirtschaft Nr. 17 - 27.04.2012
Jahr: 2012
Themenbereich: Wirtschaftsprüfung

 

Titel: Politisch besetzte Aufsichtsräte als Risikofaktor für staatsnahe Unternehmen
Autor: Ulrich Kraßnig
Kurzbeschreibung: in: Der Wirtschaftstreuhänder 1/2011
Jahr: 2011
Themenbereich: Abschlussprüfung

 

Titel: Das Zusammenwirken von Aufsichtsrat und Abschlussprüfer im prüfungsausschuss - eine empirische Analyse
Autor: Ulrich Kraßnig
Kurzbeschreibung: in Zeitschrift für Recht & Rechnungswesen, Ausgabe 7-8/2011; Der Beitrag befasst sich mit den Grundlagen des Zusammenwirkens von Aufsichtsrat und Abschlussprüfer im Prüfungsausschuss, wobei den Ausführungen eine Untersuchung des Verfassers, die auf einer Befragung von 265 Aufsichtsräten österreichischer börsennotierter Unternehmen basiert, zugrunde liegt.
Jahr: 2011
Themenbereich: Abschlussprüfung

 

Titel: Grundlagen der Zusammenarbeit zwischen Aufsichtsrat und Abschlussprüfer. Gesetzlicher Anspruch vs. gelebte Wirklichkeit
Autor: Ulrich Kraßnig
Kurzbeschreibung:

Das Buch stellt die Grundlagen der Zusammenarbeit zwischen Aufsichtsrat und Abschlussprüfer ausführlich und zugleich kompakt dar. Besonderes Augenmerk wird auf die Informationspflichten des Abschlussprüfers gegenüber dem Aufsichtsrat vor dessen Bestellung sowie die inhaltliche Verantwortlichkeit des Aufsichtsrats für den prüfungsvertrag unter besonderer Berücksichtigung des prüfungshonorars gelegt.

Jahr: 2010, Linde Verlag
Themenbereich: Abschlussprüfung

 

Titel: Besonderheiten der Jahresabschlussprüfung der Privatstiftung
Autor: Leopold Kraßnig
Kurzbeschreibung: in Aufsichtsrat aktuell, 5/2010
Jahr: 2010
Themenbereich: Abschlussprüfung

 

Titel: Am 31. Dezember ist es zu spät
Autor: Ulrich Kraßnig
Kurzbeschreibung: Die Frist für die externe Qualitätsprüfung sollte man nicht ausschöpfen. Die Presse, Rechtspanorama, 27.09.2010
Jahr: 2010
Themenbereich: Abschlussprüfung

 

Titel: Besonderheiten bei der Bestellung des Abschlussprüfers im Jahr 2010
Autor: Ulrich Kraßnig
Kurzbeschreibung: in Aufsichtsrat aktuell, 2/2010
Jahr: 2010
Themenbereich: Abschlussprüfung

 

Titel: Der Aufsichtsrat staatsnaher Unternehmen im Zangengriff der Politik
Autor: Ulrich Kraßnig
Kurzbeschreibung: in Aufsichtsrat aktuell, 4/2010
Jahr: 2010
Themenbereich: Corporate Governance, ßffentliche Unternehmen

 

Titel: Politisch besetzte Aufsichtsräte als Risikofaktor für staatsnahe Unternehmen
Autor: Ulrich Kraßnig
Kurzbeschreibung: in Public Sector Bulletin, 1/2010
Jahr: 2010
Themenbereich: Corporate Governance, ßffentliche Unternehmen

 

Titel: Zum Anforderungsprofil an den Aufsichtsrat unter Berücksichtigung der Aufsichtsratsvergütung
Autor: Ulrich Kraßnig
Kurzbeschreibung: in Aufsichtsrat aktuell, 6/2009
Jahr: 2009
Themenbereich: Aufsichtsrat, Abschlussprüfung

 

Titel: Aufsichtsrat meets Abschlussprüfer - kommunikativer Kontakt und laufender Informationsaustausch
Autor: Ulrich Kraßnig
Kurzbeschreibung: in Aufsichtsrat aktuell, 5/2009
Jahr: 2009
Themenbereich: Aufsichtsrat, Abschlussprüfung

 

Titel: Aufsichtrat meets Abschlussprüfer: ein empirischer Befund zu einem kritischen Verhältnis
Autor: Ulrich Kraßnig
Kurzbeschreibung: in Aufsichtsrat aktuell, 4/2009
Jahr: 2009
Themenbereich: Aufsichtsrat, Abschlussprüfung

 

Titel: Steuerreform 2009: Ein weiterer Schritt in Richtung rechtsformneutraler Besteuerung kleiner und mittlerer Unternehmen
Autor: Ulrich Kraßnig
Kurzbeschreibung: in SWK, 20/2009
Jahr: 2009
Themenbereich: Betriebswirtschaftliche Steuerlehre

 

Titel: Was der Bankenaufsichtsrat zum Partizipationskapital wissen sollte
Autor: Ulrich Kraßnig
Kurzbeschreibung: in Aufsichtsrat aktuell, 3/2009
Jahr: 2009
Themenbereich: Unternehmensrecht, Bankenrecht

 

Titel: Zur Verantwortlichkeit des Aufsichtsrats bei der Bestellung des Abschlussprüfers de lege ferenda
Autor: Ulrich Kraßnig
Kurzbeschreibung: in Aufsichtsrat aktuell, 3/2008
Jahr: 2008
Themenbereich: Abschlussprüfung

 

Titel: Taxable Event and Taxable Base for VAT of Artistes and Sportsmen under the Sixth Directive
Autor: Ulrich Kraßnig
Kurzbeschreibung: in Loukota/Stefaner: Taxation of Artistes and Sportsmen in International Tax Law, Linde Verlag, Wien, 2007.
Jahr: 2007
Themenbereich: Internationales Steuerrecht

 

Titel: Die Kooperation zwischen Aufsichtsrat und Wirtschaftsprüfer als wichtiger Beitrag zu einer hochqualitativen Abschlussprüfung
Autor: Leopold Kraßnig
Kurzbeschreibung: in Aufsichtsrat aktuell 3/2007
Jahr: 2007
Themenbereich: Abschlussprüfung

 

Titel: Grundlagen der Qualitätssicherung der Abschlussprüfung in Österreich im Lichte internationaler Entwicklungstendenzen
Autor: Ulrich Kraßnig
Kurzbeschreibung: Veröffentlichung in epub, WU Wien
Jahr: 2007
Themenbereich: Abschlussprüfung

 

Titel: Handbuch der Steuer- und Wirtschaftsberatung für Klein- und Mittelbetriebe
Autor: F. Mlejnek/E. Röhrling/L. Kraßnig (Hrsg.)
Kurzbeschreibung: Steuer, Finanzierung, Rechnungswesen; Arbeits- und Sozialrecht; Betriebswirtschaft; Unternehmerische Entscheidungshilfen
Jahr: 1999
Themenbereich: Steuerberartung, Wirtschaftsberatung

 

 

Back to top